„Wir wollen mit dem Beenie.All day die Kaffeehauskultur neu denken – der Kaffeeliebe wegen.“
Betreiber Philipp Kaufmann und Harald Paral

Wir sind das Beenie all day: Ein kleines Café ums Eck in Linz-Urfahr, wo man den ganzen Tag bis zu 17 verschiedene Kaffeesorten genießen kann (Kaffee all day), den ganzen Tag frühstücken kann (Frühstück all day) und den ganzen Tag hausgemachtes Essen serviert bekommt (Hausgemachtes all day).
Beenie ist eigentlich jamaikanisch für „klein“: Ein kleines, ruhiges, gemütliches Café in einer vergleichsweise kleinen Stadt. Es soll auf die Kaffeebohne in all seinen verschiedenen Variationen und Zubereitungsmethoden anspielen. Kaffee steht absolut im Mittelpunkt der Philosophie, und zwar den ganzen Tag lang: Beenie all day.
Wir leben Bio und Nachhaltigkeit, bieten eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre als klaren Kontrast zum hektischen Einkaufscenter-Flair und bieten ein gesundes Angebot an Essen&Trinken (Kaffee, Tee, frisch gepresste Säfte und Smoothies). Zum Essen gibt es immer mindestens ein veggie- oder vegetarisches Gericht. Wir verzichten ganz bewusst auf Industrieprodukte á la Coca Cola und Nestlé.

Der Kaffeeliebe wegen
Wir wollen traditionelle Kaffeekultur denken. Wir besinnen uns auf die alte, traditionelle Kaffeekultur mit seinen unterschiedlichen Kaffeesorten und Zubereitungsmethoden. Unser Motto / Leitspruch ist „Der Kaffeeliebe wegen“ – das wird im Beenie unter anderem etwa dadurch gelebt, dass man bis zu 17 verschiedene Sorten von Kaffee mit originalen Zubereitungsmethoden und in Originalgeschirr serviert bekommt, von libanesisch über vietnamesisch hin zu türkischem Kaffee. Natürlich findet auch die traditionelle österreichische bzw. Wiener Kaffeehauskultur seinen Weg in die Karte. Zudem wird es im vorderen Bereich des Kaffees nach alter italienischer Tradition einen „Steh-Espresso“ um 1 Euro geben – in Italien lang gelebte Tradition, in Österreich bzw. Linz fast nirgends zu finden.
Auf der anderen Seite wollen wir aber auch moderne Einflüsse aufnehmen und mit selbst gepressten Säften, Smoothies und mit einem veganen / vegetarischen Essensangebot aufwarten bzw. mit Gerichten aus Bio-Fleisch. Zudem wird es eine Besonderheit geben, nämlich die Möglichkeit den ganzen Tag lang zu Frühstücken (Breakfast all day). Wir setzen gleichzeitig die Tradition vom Hausgemachten fort, indem die von lieben geliebten Kuchen und Mehlspeisen weiterhin in gewohnter Qualität angeboten werden.

Aus Café Hofbauer wird Beenie all day
Das ursprüngliche Café Hofbauer (vorher Café Hoffelner) war ein alteingesessenes Traditions-Café bzw. Konfisserie in Linz-Urfahr. Diesen Fokus wollten wir ganz klar ändern in Richtung Kaffee. Dieser soll im Mittelpunkt stehen, daher auch der Leitspruch „Der Kaffeeliebe wegen“.